04.07.2016 – Duisburg Homberg – Lagerhalle im Vollbrand mit massiver Rauchentwicklung

Die Feuerwehr Duisburg wurde am 04.07.2016 gegen 04:50 Uhr zu einem Lagerhallenbrand auf einem Firmengelände nach Duisburg-Homberg alarmiert. Bereits auf der Anfahrt konnten die Wehrleute eine massive Rauchentwicklung wahrnehmen. Beim Eintreffen der Einsatzkräfte brannte eine Halle (ca. 3500qm) in voller Ausdehnung. Durch die Feuerwehr wurde Sirenenalarm mit dem Ton „Warnung der Bevölkerung“ ausgelöst. Anwohner sollten Türen und Fenster geschlossen halten. Die Hitzeentwicklung war so enorm, das an einem angrenzenden Wohngebäude die Rolladen geschmolzen sind. Glücklicherweise wurde durch den Brand niemand verletzt.