09.05.2015 – Hagen Haspe – Feuer im Außenbereich eines Bettengeschäftes

09.05.2015, ca. 13.30 Uhr – Hagen-Haspe, Enneper-Straße

Die Feuerwehr Hagen wurde am frühen Nachmittag gegen 13:30 Uhr zu einer Feuermeldung auf die Enneper-Straße in den Ortsteil Haspe alarmiert.
Bereits auf der Anfahrt konnte eine starke Rauchentwicklung ausgemacht werden.
Vor Ort stellten die ersten Einsatzkräfte fest, dass es im rückwärtigen Außenbereich eines Bettengeschäftes zu einem Feuer gekommen war.
Der Brand hatte bereits auf die Fassade übergegriffen und diese schwer beschädigt.
Auch Büroräume wurden durch den Brand in Mitleidenschaft gezogen.
Durch die enorme Wärmestrahlung wurde ein abgeparktes Auto im Heckbereich beschädigt.
Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen.