13.10.2015 – Pulheim – Razzia gegen Einbrecherbande – 3 Festnahmen

Am frühen Morgen wurden mehrere Objekte in Köln, Pulheim und Mönchengladbach durchsucht. Das Kriminalkommissariat 71 der Kölner Polizei ist einer Tätergruppe auf der Spur, die für 40 Einbrüche in Büro- und Geschäftsräume verantwortlich sein soll. Die Taten ereigneten sich in einem Zeitraum von März bis September diesen Jahres. Der spektakuläre Einbruch im Apple Store in der Kölner Innenstadt sowie ein Einbruch in ein Düsseldorfer Restaurant sollen auf das Konto der Gruppe gehen. Die Täter, acht Männer im Alter von 22- bis 61-Jahren, sollen hochwertige Computer und Tablets gestohlen haben. Drei Personen wurden festgenommen.

Textquelle: http://www.anc-newswire.de/