24.02.2015 – Jüchen-Bedburdyck – 14 Jähriger Longboardfahrer von PKW erfasst

Jüchen-Bedburdyck (ots) – Ein 14-jähriger Jugendlicher, der mit einem Skateboard unterwegs war, wurde bei einem Verkehrsunfall in Jüchen-Bedburdyck schwer verletzt. Er war am Dienstag gegen 18:30 Uhr auf der Grevenbroicher Str. in Fahrtrichtung Ortsmitte unterwegs. In Höhe der Martinusstr. kam ihm ein 27-jähriger Grevenbroicher entgegen, der mit seinem BMW nach links in die Martinusstr. abbiegen wollte. Hierbei übersah er offensichtlich den Jungen und erfasste ihn mit seinem Skateboard. Der Jugendliche wurde aufgeladen und auf die Fahrbahn geschleudert. Hierbei erlitt er schwere Verletzungen und musste zur Behandlung dem Krankenhaus zugeführt werden. Lebensgefahr besteht jedoch nicht. Den Sachschaden beziffert die Polizei auf ca. 2500 Euro. Sie.

Textquelle: Pressemitteilung der Polizei

 

Kommentieren: