24.10.2015 – Stuttgart Feuerbach – Müllunterstand im Vollbrand: Feuer griff auf 8 PKW über

Die Feuerwehr Stuttgart wurde in der Nacht vom 23.10 auf den 24.10.2015 gegen 00:45 Uhr zu einer Feuermeldung auf die Klagenfurter-Straße alarmiert.
Beim Eintreffen der Feuerwehr brannte ein Müllunterstand mit Mülltonnen- und Papiercontainern in voller Ausdehnung.
Der Brand hatte bereits vor Eintreffen der Feuerwehr auf umstehende, abgeparkte Autos übergegriffen.
Umgehend wurde ein Löschangriff durch die Wehrleute eingeleitet. Insgesamt wurden 8 PKW durch den Brand beschädigt. Ein Kleinwagen und ein Van brannten vollständig aus. Bei dem Brand entstand erheblicher Sachschaden.

Stuttgart-Weilimdorf /-Bergheim /-Feuerbach (ots) – In der Nacht von Freitag auf Samstag (24.10.2015) haben in der Zeit von 00.25 Uhr bis 00.45 Uhr aus bislang unbekannter Ursache mehrere Müllcontainer und Mülltonnen gebrannt. An der Mainzer Straße gerieten abseits eines Wohngebäudes in einem mit Holzpalisaden abgetrennten Bereich mehrere Müllcontainer und Mülltonnen in Brand. Durch die Hitzeentwicklung wurde ein geparkter Ford Focus in Mitleidenschaft gezogen. Fast gleichzeitig brannten bei der Realschule Weilimdorf an der Engelbergstraße zwei Müllcontainer, wobei durch das Feuer auch ein Schaden an der Gebäudefassade und an mehreren Fenstern der Schule entstand. Kurze Zeit später meldeten Anwohner einen Müllcontainerbrand an der Klagenfurter Straße. Die Behältnisse befanden sich in einem Metallunterstand. Das Feuer griff auf acht in unmittelbarer Nähe abgestellte Pkw der Marken Daimler, Audi, BMW, Opel, Peugeot, Mini, Ford und Dacia über, die teilweise total beschädigt wurden. Der bei den Bränden entstandene Schaden wird insgesamt auf über 200 000 Euro geschätzt. Personen wurden nicht verletzt. Zur Feststellung der Brandursachen hat die Kriminalpolizei die Ermittlungen aufgenommen. Zeugen werden gebeten, sich unter der Rufnummer 8990-5778 zu melden.

Textquelle: Pressemeldung Polizei Stuttgart