03.12.2016 – BAB 46 bei Hilden – LKW krachte in Leitplanke – Tank aufgerissen

Am frühen Samstagmorgen, des 03.12.2016, kam es auf der A46 in Fahrtrichtung Wuppertal, kurz vor dem Kreuz Hilden, zu einem schweren LKW-Unfall.
Aus bislang unbekannter Ursache krachte ein Lastwagen in die rechte Leitplanke und beschädigte diese auf ca. 100 Metern.
Der Fahrer blieb bei dem Alleinunfall glücklicherweise unverletzt, allerdings riss der Tank auf und eine große Menge Kraftstoff floss unkontrolliert auf die Fahrbahn. Die Feuerwehr Hilden dichtete den Tank ab, stellte den Brandschutz an der Einsatzstelle sicher und streute den ausgelaufenen Kraftstoff mit Bindemittel ab. Der Lastwagen wurde durch ein Bergungsunternehmen abgeschleppt.
Während der Einsatzmaßnahmen war in Höhe der Unfallstelle nur ein Fahrstreifen befahrbar, es bildete sich ein Stau. Die Polizei hat die Ermittlungen zur Unfallursache aufgenommen.