23.07.2017 – Langenfeld Stadtmitte – Versuchtes Tötungsdelikt in Asylunterkunft: Streitigkeiten eskalierten

Am Nachmittag des 23.o7.2017 kam es in einer Gemeinschaftsunterkunft für Asylbewerber auf dem Fahler Weg in Langenfeld zu einem Polizei- und Rettungsdiensteinsatz.
Nach ersten Informationen wurde ein Mann schwer verletzt. Ein Tatverdächtiger konnte durch die Polizeibeamten festgenommen werden. Die Tat wird als versuchtes Tötungsdelikt bewertet, eine Mordkommission wurde eingerichtet. Bis zum späten Abend wurden am Tatort Spuren gesichert.