27.05.2018 – BAB 3 bei Hilden – Schwerer Unfall: Zwei Autos kollidierten – Ein Fahrer eingeklemmt

27.05.2018, 01:55 Uhr, BAB 3 bei Hilden in Fahrtrichtung Oberhausen

Die Feuerwehr Solingen wurde am 27.05.2018 gegen 01:55 Uhr zu einem schweren Verkehrsunfall auf die A3 in Fahrtrichtung Oberhausen, kurz hinter die Raststätte Ohligser Heide, alarmiert.
Beim Eintreffen der ersten Einsatzkräfte stellte sich heraus, dass es aus bislang unbekannter Ursache zu einer Kollision zwischen zwei Autos gekommen war. Der Fahrer des silbernen VW musste mit hydraulischem Rettungsgerät durch die Wehrleute aus dem Fahrzeug befreit werden. Beide Fahrer wurden nach rettungsdienstlicher Behandlung in Krankenhäuser transportiert.
Während der umfangreichen Unfallaufnahme musste die Autobahn in Fahrtrichtung Oberhausen bis 05:00 Uhr gesperrt bleiben. Es bildete sich ein Rückstau.