23.09.2017 – Alpen Veen – Großbrand auf Bauernhof

Wesel (ots) – Am Samstag, 23.09.2017, 11:02 Uhr wurde der Brand einer Scheune in Alpen-Veen auf der Dickstraße gemeldet. Die Scheune, die zur Unterstellung von landwirtschaftliche Geräten und Fahrzeugen diente, brannte in voller Ausdehnung. Gasflaschen, die sich im Gebäude befanden, konnten aus dem Gebäude entfernt und gekühlt werden. Eine Flasche explodierte, ohne dabei Schaden anzurichten. Durch das Feuer gerieten ca. 1000 eingelagerte Strohballen in einem angrenzenden Gebäude in Brand. Menschen oder Tiere kamen durch das Feuer nicht zu Schaden. Der Sachschaden wird auf mindestens 400.000 Euro geschätzt. Die Brandursache steht bisher nicht fest, die Ermittlungen dauern an.

Textquelle: Pressemeldung Kreispolizeibehörde Wesel