02.10.2017 – Düsseldorf Altstadt – 5 Verletzte Personen nach Auseinandersetzung in Brauerei

Düsseldorf (ots) – Montag, 02.Oktober 2017, 23:58 Uhr, Ratinger Str., Düsseldorf-Altstadt

Eine Schlägerei in einer Lokalität an der Ratinger Str. führte zu einem Einsatz der Feuerwehr Düsseldorf. Im Einsatz befanden sich ein Führungsdienst, ein Notarzt, vier Rettungswagen und zwei Fahrzeuge mit Kräften der Feuerwache Flughafen Str.

Eine Geburtstagsgesellschaft verbrachte den Abend in einer Hausbrauerei an der Ratinger Str. Zu später Stunde wurde die Brauerei von freudigen Fortuna Fans besucht, die das erfolgreiche Fußballspiel des heutigen Abends gebührend feiern wollten. Es kam zu Unstimmigkeiten zwischen den anwesenden Gruppen. Auf die ersten Wortgefechte folgten körperliche Auseinandersetzungen. Erst flogen die Fäuste und im Anschluss flogen Gläser und Geschirr durch die Lokalität. Hierbei zogen sich mehrere Beteiligte Schnitt- und Platzwunden zu, die anschließend behandelt werden mussten. Die Polizei schritt ein, trennte die Kontrahenten voneinander und sorgte für Ruhe.

Fünf Verletzte wurden vom Rettungsdienst versorgt und zur weiteren Behandlung in verschiedene Krankenhäuser transportiert.

Textquelle: Pressemeldung Feuerwehr Düsseldorf