03.08.2017 – Düsseldorf Stadtmitte – Herrenloser Rucksack löste Einsatz aus

Am späten Abend des 03.08.2017 wurde im Düsseldorfer Hauptbahnhof ein herrenloser Rucksack gefunden. Durch die Bundespolizei wurden Teile des Hauptbahnhofes abgesperrt.
Spezialisten eines Entschärfer-Teams untersuchten den Rucksack und konnten Entwarnung geben.
Bei dem Inhalt handelte es sich unter anderem um leere Pfandflaschen.
Vorsorglich stand ein Löschzug der Feuerwehr, sowie Kräfte des Rettungsdienstes in Bereitstellung.