21.04.2018 – Rhein bei Düsseldorf / Dormagen – Person durch Feuerwehr aus dem Rhein gerettet

Die Feuerwehr Düsseldorf rückte am 21.04.2018 gegen 17:30 Uhr zum Rheinkilometer 721 nach Benrath aus. Gemeldet war eine im Rhein treibende Person.
Die Person wurde durch Einsatzkräfte der Feuerwehr Düsseldorf gerettet und unter Notarztbegleitung in ein Krankenhaus transportiert.
Ein Rettungshubschrauber unterstützte die Rettungsmaßnahmen aus der Luft.
Ebenfalls im Einsatz befanden sich die Feuerwehr Dormagen, die DLRG, sowie die Polizei.
Noch während die Einsatzmaßnahmen in Düsseldorf liefen, musste die Feuerwehr Monheim am Rhein, unterstützt durch Einsatzkräfte aus Köln, der Werkfeuerwehr Chempark und der DLRG, ebenfalls zu einer Person im Rhein ausrücken.