21.06.2017 – Düsseldorf Holthausen – Betrunkener Patient beschädigte Rettungswagen

Am 21.06.2017 gegen 00:30 Uhr wurde an der Bonner Straße Ecke Walther-Rathenau-Straße in Düsseldorf das Personal eines Rettungswagens angegriffen und der Rettungswagen beschädigt.
Laut ersten Informationen hatte die RTW-Besatzung gerade einen Patienten aufgenommen und wollte diesen in ein Krankenhaus transportieren. Plötzlich rastete der Patient aus und griff die Besatzung an. Glücklicherweise konnte sich das Personal in der Fahrerkabine einschließen. Der Patient schlug auf die Frontscheibe ein und beschädigte diese. Die alarmierte Polizei konnte den Randalierer schließlich überwältigen.