30.07.2017 – Düsseldorf Stockum – 4 Fahrzeuge brannten in der Tiefgarage vom Fashion House

Düsseldorf (ots) – In der Nacht brannten vier PKW in der Tiefgarage des Fashion-House. Personen wurden nicht verletzt.

Um 02:16 Uhr erreichte die Feuerwehr eine Feuermeldung der automatischen Brandmeldeanlage des Fashion-House 1 auf der Danziger Str.

Aufgrund der Meldung entsandte die Einsatzleitstelle die zuständigen Einheiten der Wachen 3 und 5 zum Einsatzort. Beim Eintreffen der ersten Kräfte wurde eine massive Rauchentwicklung festgestellt. Dichter Rauch drang aus den Lüftungsöffnungen der Tiefgarage. Der Einsatzleiter forderte sofort Verstärkung an. Weitere Führungsdienste und Löschfahrzeuge der Wachen 1, 3 und 5 wurden an die Einsatzstelle beordert. Sonderfahrzeuge für Atemschutz und die mobilen Großlüfter der Feuerwache Umweltschutz waren an dem Einsatz ebenfalls beteiligt.

Der Brand konnte durch mehrere Trupps mit schwerem Atemschutz und einem Löschrohr bekämpft werden. Drei PKW sowie ein Kleinbus brannten vollständig aus. Durch das umsichtige und schnelle Vorgehen der eingesetzten Beamten konnte eine Ausbreitung auf weitere Fahrzeuge und das Gebäude verhindert werden. Die aufwendigen Aufräum- und Entrauchungsmaßnahmen dauerten noch bis ca. 05:00 an. Der Schaden beläuft sich auf ca. 150.000 Euro . Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen zur Brandursache übernommen.

Textquelle: Pressemeldung Feuerwehr Düsseldorf