04.04.2017 – Leverkusen Bürrig – SEK-Einsatz: Bewaffneter Sohn bedroht Mutter – Festnahme

(ots) – Am Dienstagmittag (04.04.2017) haben Spezialeinsatzkräfte einen Mann (27) in Leverkusen-Bürrig festgenommen. Er hatte zuvor eine Frau (52) an ihrem Wohnort bedroht.

Gegen 11.35 Uhr gelangte der 27-Jährige an die Balkontüre, der im Hochparterre gelegenen Wohnung seiner Mutter an der Heinrich-Brüning-Straße. Hier drohte er ihr mit einem Messer und einem schusswaffenähnlichen Gegenstand.

Sofort alarmierte Polizeibeamte räumten das Mehrfamilienhaus, sodass der Täter auf keine Person mehr einwirken konnte.

Gegen 13.25 Uhr nahmen Spezialeinsatzkräfte der Polizei Köln den Angreifer am Tatort fest. Die Ermittlungen, insbesondere zu den Hintergründen der Tat, dauern an.

Textquelle: Pressemeldung Polizei Köln