16.01.2016 – Leichlingen Unterschmitte – Großeinsatz: Carportbrand griff auf 2 Wohngebäude über

16.01.2016, 00:30 Uhr, Immigrather-Straße, Leichlingen-Unterschmitte

Die Feuerwehr Leichlingen wurde in der Nacht vom 15.01 auf den 16.01.2016 gegen 00:30 Uhr zu einem PKW-Brand auf die Immigrather-Straße alarmiert.
Der PKW stand geparkt unter einem Carport neben einem Wohngebäude.
Beim Eintreffen der Feuerwehr brannten das Auto und der Unterstand bereits in voller Ausdehnung.
Der Brand hatte auf das direkt angrenzende Wohnhaus, sowie ein benachbartes Wohngebäude übergegriffen. Umgehend leiteten die Einsatzkräfte einen umfangreichen Innen- und Außenangriff ein.
Die Alarmstufe wurde auf „Stadtalarm“ erhöht und alle Löschzüge der Feuerwehr Leichlingen zur Einsatzstelle alarmiert. Im weiteren Einsatzverlauf wurde der Löschzug Dierath der Freiwilligen Feuerwehr Burscheid ebenfalls zur Einsatzstelle nachgefordert. Die Feuerwehr bekämpfte den Brand mit einem Großaufgebot an Einsatzkräften. Wie es zu dem Brand kommen konnte muss nun durch die Polizei ermittelt werden. Es entstand hoher Sachschaden.