06.12.2017 – Neuss Innenstadt – Zwei Verletzte nach Verkehrsunfall

Feuerwehr und Polizei wurden gegen 20:30 Uhr auf die Kreuzung Gielenstraße / Hermannsplatz alarmiert. Dort kam es, aus bislang ungeklärter Ursache, zu einem Zusammenstoß zwischen zwei PKW. Die Wucht des Aufpralls war so groß, dass eines der Fahrzeuge in ein Gebüsch geschleudert wurde und kurz vor einer Mauer zum stehen kam.

Bei Eintreffen der Feuerwehr wurde festgestellt das keine Personen in den Fahrzeugen eingeklemmt waren. Die Maßnahmen der Feuerwehr beschränkten sich auf den Brandschutz, sowie das Aufnehmen von auslaufenden Betriebsmitteln. Zwei Personen wurden vom Rettungsdienst in Krankenhäuser transportiert.

Weitere Informationen folgen ggf.