09.12.2017 – Dormagen Hackenbroich – Ausgedehnter Brand in einem Anbau eines Wohngebäudes

09.12.2017, 02:30 Uhr, Dormagener Straße, Dormagen-Hackenbroich

Die Feuerwehr Dormagen wurde in der Nacht des 09.12.2017 zu einem Gebäudebrand auf die Dormagener Straße alarmiert.
Beim Eintreffen der ersten Einsatzkräfte stelle sich heraus, dass es ausgedehnt in einem Anbau von einem Wohngebäude brannte.
Die Wehrleute leiteten umgehend einen Innen- und Außenangriff ein um die Flammen zu bekämpfen.
Eine Person musste durch den Rettungsdienst in ein Krankenhaus transportiert werden.
Laut dem Einsatzleiter der Feuerwehr machten Rauchmelder auf das Brandereignis aufmerksam. Durch das schnelle Handeln der Feuerwehr konnte glücklicherweise eine weitere Brandausbreitung auf die dichte Bebauung drumherum verhindert werden. Die Polizei hat die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen.