17.05.2017 – Neuss Grimlinghausen – Gestrüppbrand am Rheinufer

Der Löschzug Grimlinghausen wurde gegen 20:50 Uhr zu einem Gestrüppbrand am Rheinufer in Höhe des Rheinkilometers 734 alarmiert. Glücklicherweise befanden sich fünf Kameraden des Löschzuges auf einer Ausbildungs- und Bewegungsfahrt mit dem Mehrzweckboot etwa 4 Kilometer stromaufwärts entfernt. Nach kurzer Zeit erreichten sie die Einsatzstelle und konnten einen ersten und effektiven Löschangriff mittels Pulverlöscher durchführen. Es handelte sich um 10×10 Meter brennendes Unterholz. Der restliche Löschzug erreichte kurze Zeit später die Einsatzstelle mit dem Löschfahrzug und führte Nachlöscharbeiten durch.