19.05.2017 – Neuss Allerheiligen – PKW überschlug sich in 30er Zone

Gegen 19:30 Uhr wurde die Feuerwehr Neuss auf die Altebrücker Straße in der Ortslage Allerheiligen alarmiert. In der 30er Zone hatte sich die Fahrerin eines PKW aus ungeklärter Ursache überschlagen. Das Fahrzeug blieb auf dem Dach liegen und beschädigte mindestens zwei geparkte Autos. Die Fahrerin konnte sich aus eigener Kraft aus ihrem Fahrzeug befreien. Der Rettunsgdienst transportierte sie in ein nahgelegenes Krankenhaus. Die Maßnahmen der Feuerwehr beschränkten sich auf die Sicherstellung des Brandschutzes. Die Polizei hat Ermittlungen zur Unfallursache aufgenommen.

Weitere Informationen folgen ggf.