30.11.2016 – Kaarst Büttgen – Tragischer Unfall bei Reifenwechsel

Am Mittwochabend ereignete sich in Kaarst Büttgen ein tragischer Unfall. Ein Mann wollte an seiner Mercedes G-Klasse einen Reifenwechsel vornehmen. Dabei gab offenbar der Wagenheber nach. Der Mann wurde unter dem Fahrzeug eingeklemmt. Als Familienangehörige den Mann vermissten, schauten sie nach ihm und entdeckten das Unglück. Die Feuerwehr wurde alarmiert, diese konnte den Mann befreien, jegliche Reanimationsversuche blieben leider erfloglos. Der Unfall wurde offenbar zu spät entdeckt. Ein Notfallseelsorger wurde alarmiert um sich um die Hinterbliebenen zu kümmern.