10.12.2017 – Jüchen – Sturmeinsatz: Baum auf Haus

08.12. – 19:55 Uhr
umfangreicher Sturmeinsatz

Straße: Alleestraße
Ortsteil: Jüchen

Am Abend des 2. Advent wurde die Feuerwehr zu einem Sturmeinsatz auf die Alleestraße in Jüchen alarmiert; gemeldet wurde ein umgestürzter Baum auf ein Wohngebäude.

Aufgrund der rückwärtigen Lage des Wohngebäudes war ein Drehleiter Einsatz nicht möglich, sodass auch aufgrund der Größe des Baumes, weitere Kräfte zur Einsatzstelle beordert wurden.

Im Laufe des rund 2,5 stündigen Einsatzes wurde die Einsatzstelle weiträumig ausgeleuchtet und das Gebäude durch einen Statiker kontrolliert. Der Baum wurde am Gebäude so gesichert, dass dieser später durch eine Fachfirma abgetragen werden kann.

Bilder des Einsatzes werden nachgereicht.

Eingesetzte Kräfte:
A-Dienst, B-Dienst, Einsatzleitwagen, Drehleiter, Rüstwagen, Löschzüge Jüchen und Hochneukirch

Text: Feuerwehr Jüchen

[gallery_bank type=“images“ format=“thumbnail“ title=“false“ desc=“false“ responsive=“true“ special_effect=“none“ animation_effect=“bounce“ album_title=“false“ album_id=“1440″]