06.07.2015 – A46 bei Hilden – Gefahrgut-LKW stürzt nach Reifenplatzer um

Die Feuerwehr Hilden wurde am Nachmittag des 06.07.2015 gegen 14:10 Uhr zu einem schweren Verkehrsunfall auf die A46 in Fahrtrichtung Düsseldorf kurz hinter die Anschlussstelle Erkrath / Unterbach alarmiert.
Beim Eintreffen der ersten Einsatzkräfte, stellte sich heraus, dass ein Gefahrgut-LKW umgestürzt war.
Der Fahrer wurde bei dem Unfall leicht verletzt.
Das Fahrzeug war laut Polizei durch einen Reifenplatzer außer Kontrolle geraten und anschließend umgestürzt.
Da das Fahrzeug auf dem Seitenstreifen, sowie dem rechten und mittleren Fahrstreifen zu liegen kam, bildete sich ein Kilometerlanger Rückstau vor der Einsatzstelle.
Lediglich der linke Fahrstreifen konnte befahren werden.
Die Bergungsarbeiten zogen sich bis weit in den Abend hinein und sorgten für Verkehrsstörungen auf der A46.