Samstag, 19. Juni 2021

09.05.2021 – Bochum Wattenscheid – Kradfahrer und Sozia nach schwerem Verkehrsunfall verletzt

Am 9. Mai, gegen 15.20 Uhr, kam es in Bochum zu einem schweren Verkehrsunfall. Eine 38-jährige Hernerin fuhr mit ihrem Auto auf der Berliner Straße in Richtung Bochum-Linden. Nach bisherigem Stand wechselte die Hernerin in Höhe der Friedrich-Lueg-Straße die Fahrspur. Dabei kam es zu einem Zusammenstoß mit einem rechts daneben fahrenden 33-jährigen Kradfahrer aus Bochum. Der Bochumer wurde durch den anschließenden Sturz schwer verletzt und mit einem Rettungswagen zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus gebracht. Seine 39-jährige Sozia aus Oberhausen wurde leicht verletzt und wurde ambulant behandelt. Für die Dauer der Unfallaufnahme musste eine Fahrspur der Berliner Straße gesperrt werden. Das Motorrad war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden. Das Verkehrskommissariat hat die weiteren Ermittlungen aufgenommen.

Textquelle: Pressemeldung Polizei Bochum

Ähnliche Beiträge

Social

33,872FansGefällt mir
12,000FollowerFolgen
76,500AbonnentenAbonnieren
- Werbung -

Letzte Artikel