Mittwoch, 5. Mai 2021

14.04.2021 – Essen Werden – Frau nach Verkehrsunfall in PKW eingeklemmt

Um 18:11 Uhr wurde die Feuerwehr Essen zu einem Verkehrsunfall auf dem Klemensborn in Essen Werden alarmiert. Der zuerst an der Einsatzstelle eingetroffene Rettungswagen erkannte sofort, dass eine Patientin im auf der Seite liegenden PKW eingeklemmt war. Aufgrund der bei der Leitstelle eingegangenen Alarmierung durch die Polizei, waren bereits vor dem Eintreffen des Rettungswagens sowohl Brandschutzkräfte als auch der Hilfeleistungszug alarmiert. Die schwer verletzte Fahrerin konnte nach notärztlicher Versorgung mit hydraulischem Rettungsgerät aus dem Fahrzeug befreit werden. Dazu wurde das Dach des PKW entfernt. Im Anschluss erfolgte der Transport der Fahrerin in eine Klinik der Maximalversorgung. Ein ebenfalls im PKW befindlicher Hund konnte unverletzt aus dem Fahrzeug befreit werden und konnte dem mittlerweile an der Einsatzstelle eingetroffenen Angehörigen der verletzten Fahrerin übergeben werden. Der Klemensborn war im Bereich der Unfallstelle für die Dauer des Einsatzes voll gesperrt. Zur Unfallursache kann die Feuerwehr keine Aussage treffen und verweist an die polizeilichen Ermittlungen.

Textquelle: Pressemeldung Feuerwehr Essen

Ähnliche Beiträge

Social

33,633FansGefällt mir
12,000FollowerFolgen
76,500AbonnentenAbonnieren
- Werbung -

Letzte Artikel