Mittwoch, 20. Oktober 2021

22.09.2021 – Essen Südviertel – Tödlicher Unfall: Radfahrer von LKW erfasst

Am Mittwochvormittag (22. September) gegen 11:40 Uhr wurde ein Radfahrer aus bislang noch ungeklärter Ursache auf der Hans-Böckler-Straße von einem LKW erfasst und tödlich verletzt. Ein alarmierter Notarzt konnte nur noch den Tod des Mannes feststellen. Offenbar geriet der Radfahrer bereits auf der Hans-Böckler-Straße kurz vor der Einmündung zur Schwanenkampstraße in Fahrtrichtung Süden unter den LKW und wurde vermutlich bis zum Stillstand des Sattelschleppers in Höhe der Einmündung Friedrichstraße, Ecke Bert-Brecht-Straße mitgeschliffen. Während der Unfallaufnahme wurde ein Teilbereich der Bundesstraße 224 großräumig abgesperrt, dabei kam es zu erheblichen Verkehrsbeeinträchtigungen. Die Spezialisten des Verkehrsunfallaufnahmeteams übernahmen vor Ort die Ermittlungen zur Unfallursache. Der LKW und das Fahrrad des Verstorbenen wurden sichergestellt. Der Fahrer des Sattelschleppers konnte zum Unfallhergang noch nicht befragt werden, da er unter Schock steht und medizinisch betreut wird. Wir bitten Zeugen, die den Unfallhergang beobachtet haben, sich bei der Polizei Essen, VU-Team, unter der Rufnummer 0201/829-0 zu melden.

Textquelle: Pressemeldung Polizei Essen

Ähnliche Beiträge

Social

33,872FansGefällt mir
12,000FollowerFolgen
76,500AbonnentenAbonnieren
- Werbung -

Letzte Artikel