02.03.2019 – Frechen Bachem – Fußgänger bei Zusammenstoß schwer verletzt

Ein 35- jähriger Mann aus Frechen war am Samstagabend, 02.03.2019 gegen 21:10 Uhr, mit einem Bekannten zu Fuß auf dem Gehweg der Hubert-Prott-Straße unterwegs. Ungefähr in Höhe der Kapfenberger Straße lief er plötzlich auf die Fahrbahn. Zur gleichen Zeit befuhr ein Taxifahrer mit seinem Fahrzeug die Hubert-Prott-Straße in Richtung Holzstraße. Der Fahrer nahm den Fußgänger so spät wahr, dass er nicht mehr bremsen und den Zusammenstoß mit diesem vermeiden konnte. Durch den Zusammenstoß erlitt der Fußgänger schwere Verletzungen und wurde in eine Klinik eingeliefert. Das Fahrzeug wurde durch die Polizei sichergestellt.

Textquelle: Polizei Rhein-Erft Kreis