x
Samstag, 13. Juli 2024

22.06.2024 – Dormagen Gohr – Schwerer Unfall auf der B477: 2 Verletzte

Bei einem Zusammenstoß auf der B477 wurden am Samstag (22.06.) gegen 10:00 Uhr zwei Personen verletzt.

Eine 76-jährige Dormagener befuhr mit ihrem Fahrzeug die B477 aus Richtung Gohr kommend. Nach ersten Erkenntnissen kam sie vor der Kreuzung zur K33 nach rechts von der Fahrbahn ab, lenkte ihr Fahrzeug wieder zurück auf die Straße und stieß dann im weiteren Verlauf mit einem vor ihr fahrenden 70-jährigen Neusser zusammen. Das Fahrzeug der Dormagenerin kam letztlich vor einer Hauswand eines dortigen Gebäudes zum Stehen, während der Pkw des Neussers durch den Zusammenstoß auf die Seite kippte und so zum Stillstand kam.

Beide Fahrzeugführer wurden durch den Unfall verletzt und wurden zur weiteren medizinischen Behandlung in Krankenhäuser gebracht. Die Verkehrsunfallaufnahme erfolgte unter Hinzuziehung eines Unfallaufnahmeteams.

Die weiteren Ermittlungen zur Ursache und dem genauen Unfallhergang hat das Verkehrskommissariat 1 übernommen. Es wird auch geprüft, ob ein medizinischer Notfall ursächlich für den Zusammenstoß war.

Textquelle: Pressemeldung Kreispolizeibehörde Neuss

Jan Ohmen
Jan Ohmen
Journalist von Emergency-Report.de E-Mail Kontakt: jan.ohmen(at)emergency-report.de

Ähnliche Beiträge

Social

37,101FansGefällt mir
12,000FollowerFolgen
85,900AbonnentenAbonnieren
- Werbung -

Letzte Artikel