x
Dienstag, 16. April 2024

23.03.2024 – Neuss Innenstadt – Fahndung nach Raub: Polizei umstellt Kleingartenanlage

Ein Unbekannter hat am späten Samstagabend (23.03.), gegen kurz vor 22:00 Uhr, einen Lebensmitteldiscounter an der Kantstraße im Dreikönigenviertel überfallen. Der Täter bedrohte eine Kassiererin mit einer Schusswaffe und erbeutete einen mittleren dreistelligen Bargeldbetrag.

Kurz vor Ladenschluss betrat der maskierte Mann die Filiale. Obwohl sich weitere Mitarbeiter und Kunden im Laden aufhielten, bedrohte er eine Angestellte im Kassenbereich mit seiner Pistole und forderte die Herausgabe der Einnahmen. Nach der Tat flüchtete der Unbekannte zu Fuß in Richtung Bergheimer Straße.

Fahndungsmaßnahmen der Polizei, die von einem Diensthundeführer und einer Drohne der Feuerwehr unterstützt wurde, führten bislang nicht auf die Spur des Gesuchten.

Täterbeschreibung:

männlich, circa 180 bis 185 Zentimeter groß, normale Statur, sprach akzentfrei Deutsch Der Unbekannte war dunkel gekleidet und trug während der Tat eine Skimaske.

Zeugen werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 02131 300-0 beim Kriminalkommissariat 12 zu melden.

Textquelle: Pressemeldung Polizei Rhein-Kreis Neuss

Jan Ohmen
Jan Ohmen
Journalist von Emergency-Report.de E-Mail Kontakt: jan.ohmen(at)emergency-report.de

Ähnliche Beiträge

Social

37,101FansGefällt mir
12,000FollowerFolgen
85,900AbonnentenAbonnieren
- Werbung -

Letzte Artikel