Samstag, 15. Mai 2021

01.06.2015 – BAB 46 bei Neuss – LKW stürzte in Kurve um

Düsseldorf (ots) – ***Meldung aus dem Bereich der Autobahnpolizei*** Montag, 1. Juni 2015, 18.45 Uhr Neuss – Lkw-Alleinunfall im Autobahndreieck Neuss-Süd – Ein Leichtverletzter – Aufwendige Bergungsarbeiten – Lange Sperrung

Bis 9.20 Uhr heute Morgen dauerten die Bergungsarbeiten im Autobahndreieck Neuss-Süd nach einem Lkw-Alleinunfall gestern, bei dem sich der Fahrer leichte Verletzungen zuzog.

Nach den bisherigen Ermittlungen der Autobahnpolizei befuhr ein 40-jähriger Berufskraftfahrer mit seinem Kühl-Lkw (Ladung: Frischfleisch) die A 46 aus Wuppertal kommend in Richtung Neuss. Im Autobahndreieck Neuss-Süd beabsichtigte er seine Fahrt über die A 57 in Richtung Köln fortzusetzen. Möglicherweise infolge nicht angepasster Geschwindigkeit verlor er in der dortigen Linkskurve die Kontrolle über sein Fahrzeug. Der Sattelzug kippte auf die Seite und kam im angrenzenden Grünstreifen zum Liegen. Der 40-Jährige erlitt dabei glücklicherweise lediglich leichte Verletzungen. Den Sachschaden beziffern die eingesetzten Beamten auf etwa 80.000 Euro.

Während der Unfallaufnahme musste die Zufahrt zur A 57 bis 19.35 Uhr komplett gesperrt bleiben. Für den Zeitraum der Bergung der Ladung musste die Fahrbahn erneut ab 1.30 Uhr gesperrt werden. Abschließende Reinigungsarbeiten dauerten bis kurz nach 9 Uhr. Gegen 9.20 Uhr konnten alle Sperrmaßnahmen aufgehoben werden.

Textquelle: Pressemeldung Polizei Düsseldorf

 

Avatar
Patrick Schüller
Administrator, Journalist & Gründer von Emergency-Report.de E-Mail Kontakt: patrick.schueller(at)emergency-report.de

Ähnliche Beiträge

Social

33,680FansGefällt mir
12,000FollowerFolgen
76,500AbonnentenAbonnieren
- Werbung -

Letzte Artikel