Sonntag, 16. Mai 2021

02.06.2015 – BAB 46 bei Neuss – Kleinwagen kollidiert mit LKW – Vollsperrung

Ein Unfall auf der Autobahn 46 in Richtung Heinsberg ist gestern Morgen mit dem Einsatz eines Rettungshubschraubers zu Ende gegangen. Eine 55-jährige Autofahrerin musste in eine Klinik geflogen werden, weil sie nach der Kollision mit einem Lkw über plötzliches Unwohlsein klagte. Da kein Notarzt sofort verfügbar war, forderten die Polizisten einen Rettungshubschrauber an, teilte die zuständige Autobahnpolizei in Düsseldorf mit. Nach den bisherigen Ermittlungen der Beamten hatte die 55-jährige Peugeot-Fahrerin gegen 9.40 Uhr kurz hinter der Anschlussstelle Neuss-Holzheim den in gleiche Richtung fahrenden Lkw eines 54-jährigen Aacheners überholt. Aus bislang unklaren Gründen geriet sie während des Überholvorgangs auf die rechte Fahrspur und kollidierte mit dem Lkw. Während der Unfallaufnahme sperrten die Beamten die Fahrtrichtung Heinsberg. Den Verkehr leiteten sie an der Anschlussstelle Holzheim ab. Gegen 11.30 Uhr konnten alle Sperrmaßnahmen aufgehoben werden. Der Verkehr staute sich bis auf zwei Kilometer.
Quelle: NGZ

Daniel Bothe
Daniel Bothe
Administrator, Journalist von Emergency-Report.de E-Mail Kontakt: daniel.bothe(at)emergency-report.de

Ähnliche Beiträge

Social

33,684FansGefällt mir
12,000FollowerFolgen
76,500AbonnentenAbonnieren
- Werbung -

Letzte Artikel