Mittwoch, 27. Januar 2021

02.09.2015 – Düsseldorf Flingern – PKW prallte vor Hauswand – Fahrerin schwer verletzt

Düsseldorf (ots) – Alleinunfall in Flingern – Pkw-Fahrerin schwer verletzt – Blutprobe -Führerschein sichergestellt

Mittwoch, 2. September 2015, 0.57 Uhr

Eine alkoholisierte Pkw-Fahrerin prallte in der vergangenen Nacht zunächst mit ihrem Wagen gegen eine Häuserwand und in der Folge gegen einen Stromkasten. Die Frau erlitt schwere Verletzungen und wird stationär in einer Klinik behandelt. Ihren Führerschein stellten die Beamten sicher.

Nach den vorläufigen Ermittlungen der Polizei hatte die 45 Jahre alte Frau mit einem Peugeot zur Unfallzeit zunächst die Birkenstraße befahren und war dann nach links in die Ackerstraße in Fahrtrichtung Worringer Platz abgebogen. Kurz nach dem Abbiegevorgang kam sie mit dem Wagen nach links von der Fahrbahn ab, fuhr über die Gehwegkante und prallte dann gegen die Begrenzung einer dortigen Hausdurchfahrt. Nach dem Zusammenstoß schleuderte der Pkw zurück, stieß dabei gegen einen Stromverteilerkasten und blieb dann stehen.

Alarmierte Rettungskräfte kümmerten sich um die verletzte Frau und brachten sie in eine Klinik, wo sie stationär aufgenommen wurde. Da die 45-Jährige alkoholisiert war, wurde ihr eine Blutprobe entnommen und der Führerschein sichergestellt.

Der Sachschaden wird auf über 10.000 Euro geschätzt.

Textquelle: Pressemeldung Polizei Düsseldorf

[gallery_bank type=“images“ format=“thumbnail“ title=“false“ desc=“false“ responsive=“true“ special_effect=“none“ animation_effect=“bounce“ album_title=“false“ album_id=“373″]

Avatar
Patrick Schüller
Administrator, Journalist & Gründer von Emergency-Report.de E-Mail Kontakt: patrick.schueller(at)emergency-report.de

Ähnliche Beiträge

Social

32,760FansGefällt mir
12,000FollowerFolgen
76,000AbonnentenAbonnieren

Letzte Artikel