09.04.2015 – Neuss Holzheim – Jugendliche setzten Parkbänke auf Spielplatz in Brand

Neuss-Holzheim (ots) – Bislang unbekannte Täter zündelten in der Nacht zu Donnerstag (09.04.) an zwei Parkbänken. Zeugen, die den Brand gegen 01:20 Uhr auf einem Kinderspielplatz am Suitbertusweg in Holzheim bemerkten, informierten die Polizei. Die Feuerwehr löschte die ausgebrannte Sitzgelegenheit. Polizeibeamte fielen auf dem Bonifatiusweg zwei dunkel gekleidete Jugendliche auf, die, als sie entdeckt wurden, Fersengeld in Richtung Ludgerusring gaben. Eine Fahndung nach dem verdächtigen Duo verlief ohne Erfolg. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet Zeugen, die verdächtige Beobachtungen gemacht haben, sich unter der Telefonnummer 02131 3000 zu melden.

Textquelle: Pressemeldung Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss