10.04.2015 – Neuss Hafengebiet – Großbrand: 200m³ Verpackungsabfälle brannten

Die Feuerwehr Neuss wurde in der Nacht zu Freitag um 01:08 Uhr auf die Hansastraße im Neusser Hafengebiet alarmiert.

Bei einer Firma im Hafen auf der Hansastraße sind im Aussenbereich einer Halle ca. 200m³ Verpackungsabfälle in Brand geraten. Bei Eintreffen der Feuerwehr drang dichter schwarzer Rauch aus einer Vorhalle. Mitarbeiter der Firma hatten bereits erste Löschversuche unternommen.

Durch die Feuerwehr wurden drei C-Rohre vorgenommen. Aufgrund des hohen Leichtmetallanteiles der Verpackungsabfälle wurde auf das Sonderlöschmittel Sand aus dem Bestand der Firma zurückgegriffen.Ein Betriebsangehöriger wurde durch Brandrauch verletzt und durch den Rettungsdienst ins Krankenhaus verbracht.