Sonntag, 17. Januar 2021

11.11.2015 – Dormagen Mitte – Brandserie: Ausgedehnter Brand eines Gasthauses

Von Sirenen wurden heute Morgen zahlreiche Bewohner der Innenstadt aus dem Schlaf gerissen. Erneut brannte es hier im Gebäude einer Gaststätte an der Nettergasse. Um 4.05 Uhr kam der Alarm für die Feuerwehr. Als die Einsatzkräfte eintrafen, standen bereits mehrere Räume im Dachgeschoss und im ersten Obergeschoss voll in Flammen. Verletzt wurde niemand. In dem Haus hatte es Mitte September schon einmal gebrannt. Seither steht es leer. Mit der Drehleiter und fünf Löschrohren konnte die Feuerwehr ein Übergreifen der Flammen auf das Nachbargebäude verhindern. Längere Zeit nahm das Beseitigen der letzten Glutnester unter dem Dach in Anspruch. Die Polizei hat die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen. Im Einsatz waren 40 Feuerwehrmitglieder der Löschzüge Hackenbroich, Delhoven, Nievenheim und Mitte sowie der Berufsfeuerwehr.

Textquelle: Pressemitteilung Feuerwehr Dormagen

Daniel Bothe
Daniel Bothe
Administrator, Journalist von Emergency-Report.de E-Mail Kontakt: daniel.bothe(at)emergency-report.de

Ähnliche Beiträge

Social

32,614FansGefällt mir
12,000FollowerFolgen
76,000AbonnentenAbonnieren

Letzte Artikel