Dienstag, 26. Januar 2021

14.08.2015 – Düsseldorf Lierenfeld – Beißender Geruch in Kinder- und Jugendeinrichtung

14.08.2015, 21:45 Uhr – Düsseldorf-Lierenfeld, Kuthsweg

Die Feuerwehr Düsseldorf wurde am Abend des 14.08.2015 gegen 21:45 Uhr zu einem Gefahrguteinsatz auf den Kuthsweg in den Stadtteil Lierenfeld alarmiert.
Im Treppenraum einer Kinder- und Jugendeinrichtung lag ein beißender, stechender Geruch in der Luft.
Jugendliche beschwerten sich über leichte Atemwegsreizungen, als sie die Luft aus dem Treppenhaus einatmeten.
Als die Feuerwehr an der Einsatzstelle Eintraf, war ein leichter Geruch nasal feststellbar.
Das Gebäude wurde evakuiert und Messungen unter Atemschutz im gesamten Gebäude durchgeführt.
Alle Messungen verliefen negativ. Es wurde niemand verletzt.
Die Feuerwehr rückte mit einem Großaufgebot zu diesem Einsatz an.

[gallery_bank type=“images“ format=“thumbnail“ title=“false“ desc=“false“ responsive=“true“ special_effect=“none“ animation_effect=“bounce“ album_title=“false“ album_id=“347″]

Avatar
Patrick Schüller
Administrator, Journalist & Gründer von Emergency-Report.de E-Mail Kontakt: patrick.schueller(at)emergency-report.de

Ähnliche Beiträge

Social

32,744FansGefällt mir
12,000FollowerFolgen
76,000AbonnentenAbonnieren

Letzte Artikel