Samstag, 15. Mai 2021

16.04.2015 – Düsseldorf Bilk – Fahrradfahrer von PKW erfasst: 40-Jähriger schwer verletzt

Düsseldorf (ots) – Fahrradunfall in Bilk – 40-Jähriger schwer verletzt

Donnerstag, 16. April 2015, 20.45 Uhr

Bei der Kollision mit einem Pkw wurde gestern Abend in Bilk ein 40-jähriger Radfahrer aus Düsseldorf so schwer verletzt, dass er zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus eingeliefert werden musste. Lebensgefahr besteht nicht.

Nach den bisherigen Ermittlungen der Polizei befuhr zur Unfallzeit ein 49-Jähriger aus dem Kreis Euskirchen mit seinem Pkw (VW Tiguan) den linken Fahrstreifen des Südrings in Richtung Münchener Straße. An der Kreuzung Südring / Fleher Straße fuhr er nach Zeugenangaben bei Rot der Ampelanlage in den Kreuzungsbereich ein. Dort stieß er mit einem 40-jährigen Fahrradfahrer zusammen, der die Fußgänger-/Fahrradfurt in Richtung Innenstadt benutzte. Der Radfahrer stürzte zu Boden und verletzte sich schwer. Er wurde zur stationären Behandlung einem Krankenhaus zugeführt. Während der Unfallaufnahme kam es im Bereich des Südrings zu erheblichen Verkehrsbehinderungen.

Textquelle: Pressemeldung Polizei Düsseldorf

 

Avatar
Patrick Schüller
Administrator, Journalist & Gründer von Emergency-Report.de E-Mail Kontakt: patrick.schueller(at)emergency-report.de

Ähnliche Beiträge

Social

33,680FansGefällt mir
12,000FollowerFolgen
76,500AbonnentenAbonnieren
- Werbung -

Letzte Artikel