Montag, 18. Januar 2021

18.07.2015 – A3 bei Ratingen – Vollsperrung nach Verkehrsunfall zwischen 3 Fahrzeugen

18.07.2015, 00:50 Uhr – A3 zwischen Mettmann / Ratingen

Gegen 00:50 Uhr kam es auf der A3 in Fahrtrichtung Oberhausen kurz vor der Anschlussstelle Ratingen-Ost zu einem Verkehrsunfall zwischen 3 Fahrzeugen.
Eine Person wurde bei dem Unfall verletzt und musste mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus transportiert werden.
Während der Rettungsmaßnahmen wurde die Autobahn durch die Polizei gesperrt.
Nachdem der Rettungsdienst die verletzte Person aufgenommen hatte, wurde die linke Fahrspur freigegeben und der Verkehr an der Unfallstelle vorbeigeleitet.
Aufgrund der Sperrung von ca. 30 Minuten entstand ein Rückstau von ungefähr 1500 Metern.
Die Feuerwehr Mettmann leuchtete die Einsatzstelle aus.
Wie es zu dem Unfall kommen konnte muss nun die Polizei ermitteln.

Avatar
Patrick Schüller
Administrator, Journalist & Gründer von Emergency-Report.de E-Mail Kontakt: patrick.schueller(at)emergency-report.de

Ähnliche Beiträge

Social

32,612FansGefällt mir
12,000FollowerFolgen
76,000AbonnentenAbonnieren

Letzte Artikel