Samstag, 15. Mai 2021

24.10.2015 – Neuss Augustinusviertel – Limousine rast in Bushaltestelle

Neuss (ots) – Am Samstag, den 24.10.2015, gegen 22:10 Uhr, befuhr ein 58-jähriger Mann mit seinem PKW, in dem sich zwei Fahrgäste im Fond befanden, den Berghäuschensweg in Fahrtrichtung Gnadental. Unmittelbar hinter der Einmündung Meertal verlor der 58-jährige Fahrer die Kontrolle über sein Fahrzeug, kam nach rechts von der Fahrbahn ab, stieß gegen den dortigen Bordstein, fuhr anschließend auf der gegenüberliegenden Seite durch die Bushaltestelle und über einen Laternenpfahl, um schließlich mit einem dort geparkten PKW zu kollidieren. Der Fahrer wurde zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus gebracht. Seine Fahrgäste blieben unverletzt. Erste Ermittlungen deuten daraufhin, dass der Fahrer möglicherweise in Folge eines medizinischen Notfalls die Kontrolle über sein Fahrzeug verlor. Es entstand erheblicher Sachschaden. (pi)

Textquelle: Kreispolizeibehörde Neuss

Daniel Bothe
Daniel Bothe
Administrator, Journalist von Emergency-Report.de E-Mail Kontakt: daniel.bothe(at)emergency-report.de

Ähnliche Beiträge

Social

33,669FansGefällt mir
12,000FollowerFolgen
76,500AbonnentenAbonnieren
- Werbung -

Letzte Artikel