23.11.2015 – Düsseldorf Friedrichstadt – Zimmerbrand in Mehrfamilienhaus

Montag, 23. November 2015, 14 Uhr, Herzogstraße, Friedrichstadt

Gegen 14 Uhr sah ein Nachbar aus einem gekippten Fenster Rauch aufsteigen und rief daraufhin über den Notruf die Feuerwehr. Die alarmierten Löschkräfte der Hüttenstraße waren aufgrund der kurzen Entfernung schnell zur Stelle, doch stellte sich der Zugang zum Feuer in der zurzeit unbewohnten Wohnung schwerer als erwartet da. Eine gesicherte Wohnungseingangstür machte einen schnellen Vormarsch zum Feuer unmöglich. Der Einsatzleiter ließ eine tragbare Leiter einsetzen, mittels der die Wehrmänner über einen Balkon in die Brandwohnung einsteigen konnten. Dort brannte Papier auf einer Herdplatte, welches schnell gelöscht werden konnte. Abschließend wurde die Einsatzstelle der Polizei übergeben. Der Sachschaden wird auf ca. 5000 Euro geschätzt.

Textquelle: Pressemeldung Feuerwehr Düsseldorf