31.10.2015 – Düsseldorf Unterrath – Schwerer Verkehrsunfall: PKW stießen frontal zusammen

In der Nacht zu Samstag, den 31.10.2015, kam es kurz nach 00:00 Uhr zu einem schweren Verkehrsunfall auf der Kürtenstraße in Düsseldorf Unterrath. Aus bislang ungeklärter Ursache stießen zwei PKW in Höhe der Straße Am Klosterhof frontal zusammen.

Da zunächst gemeldet war, dass Personen in den Fahrzeugen eingeklemmt wären rückte die Feuerwehr mit einem Großaufgebot an.
Vor Ort stellte sich heraus das keine der Personen in den Fahrzeugen eingeklemmt waren.

Nach ersten Informationen wurden bei dem Unfall zwei Personen schwer verletzt.

Die Kürtenstraße war für die Zeit der Rettungsarbeiten und Unfallaufnahme in Richtung Rath gesperrt.

Wie es zu dem Unfall kommen konnte ist nun Bestandteil polizeilicher Ermittlungen.