Samstag, 24. Juli 2021

01.03.2021 – BAB 44 bei Titz – LKW durchbricht Mittelschutzleitplanke: Fahrer schwer verletzt

Auf der Bundesautobahn 44 bei Jülich hat sich am Montagmorgen (1. März) bei einem Alleinunfall ein Lkw (Fahrer: 46) überschlagen. Mehrere hundert mit Motoröl gefüllte Kanister sind auf der Fahrbahn zerplatzt. Die laufenden Reinigungsarbeiten auf beiden vollgesperrten Richtungsfahrbahnen werden sich sehr wahrscheinlich bis in die Abendstunden hinziehen.

Den 46-jährigen Unfallfahrer haben Rettungskräfte in eine Klinik gebracht. Nach ersten Erkenntnissen hat der in Richtung Mönchengladbach fahrende Lkw-Fahrer gegen 9.40 Uhr mit seinem 14-Tonner zunächst die Mittelschutzplanke touchiert. Das Fahrzeug überschlug sich und blieb auf dem Dach liegen.

Textquelle: Pressemeldung Polizei Köln

 

Jan Ohmen
Journalist von Emergency-Report.de E-Mail Kontakt: jan.ohmen(at)emergency-report.de

Ähnliche Beiträge

Social

33,872FansGefällt mir
12,000FollowerFolgen
76,500AbonnentenAbonnieren
- Werbung -

Letzte Artikel