Freitag, 16. April 2021

01.03.2021 – Jülich Mitte – Feuerwehr rettet Person: Massiver Kellerbrand in einem Einfamilienhaus

Die Freiwillige Feuerwehr Jülich wurde am Mittag (01.03.2021) zu einem Kellerbrand auf die Straße „Auf der Vogelstange“ alarmiert. Bei dem Eintreffen der ersten Einsatzkräfte drang bereits dichter schwarzer Brandrauch aus mehreren Fenstern des Wohnhauses. Da zu Beginn nicht klar war, ob noch Personen im Gebäude gewesen sind wurden sofort mehrere Trupps unter Atemschutz in das Gebäude geschickt. Im Verlauf konnte eine Person verletzt durch die Feuerwehr gerettet werden. Mit mehreren Trupps wurde das Feuer bekämpft und somit ein übergreifen auf Nachbargebäude verhindert. Das Haus ist nicht mehr bewohnbar.

Jan Ohmen
Jan Ohmen
Journalist von Emergency-Report.de E-Mail Kontakt: jan.ohmen(at)emergency-report.de

Ähnliche Beiträge

Social

33,244FansGefällt mir
12,000FollowerFolgen
76,500AbonnentenAbonnieren
- Werbung -

Letzte Artikel