Mittwoch, 23. Juni 2021

02.01.2021 – Jülich – Großeinsatz: Wohnung brennt vollständig aus, THW im Einsatz

Die Freiwillige Feuerwehr Jülich wurde am Mittag gegen 10:25 Uhr zu einem Wohnungsbrand auf die Straße „Am Brückenkopf“ alarmiert. Bei dem Eintreffen der ersten Einsatzkräfte schlugen bereits Flammen aus mehreren Fenstern im Erdgeschoss. Umgehend wurde ein Löschangriff im Innen- , sowie Außenangriff gestartet. Durch die Größe des Feuers wurden auch weitere Kräfte hinzugezogen. Die Bewohner des Hauses konnten sich selbstständig in Sicherheit bringen. Ein Hund musste allerdings durch die Feuerwehr unverletzt gerettet werden. Ein Überschlagen auf das gesamte Haus konnte durch den schnellen Eingriff der Wehrleute verhindert werden. Warum es zu dem Feuer gekommen ist unklar. Die Polizei hat hierzu die Ermittlungen aufgenommen. Das nachgeforderte THW übernahm die Eigentumssicherung und unterstützte die Feuerwehr.
 
 

Jan Ohmen
Jan Ohmen
Journalist von Emergency-Report.de E-Mail Kontakt: jan.ohmen(at)emergency-report.de

Ähnliche Beiträge

Social

33,872FansGefällt mir
12,000FollowerFolgen
76,500AbonnentenAbonnieren
- Werbung -

Letzte Artikel