Samstag, 4. Dezember 2021

11.03.2021 – Merzenich – PKW überschlägt sich nach Kollision mit Bus im Kreuzungsbereich

An der Kreuzung „Schöne Aussicht“ kam es am Donnerstagabend zu einem Zusammenstoß zwischen zwei Fahrzeugen. Ein Autofahrer wurde dabei leicht verletzt.

Gegen 21:45 Uhr befuhr ein 54 Jahre alter Mann aus Rheinland Pfalz mit einem Bus die B 264 aus Richtung Düren kommend in Fahrtrichtung Golzheim. An der Kreuzung zum Valdersweg beabsichtigte er, nach links in Richtung Merzenich abzubiegen. Seinen eigenen Angaben zufolge hatte er einen entgegenkommenden Wagen zwar erkannt, dessen Entfernung jedoch als ausreichend eingeschätzt, um vor ihm abbiegen zu können. Gegen Ende des Abbiegevorgangs sei es dann zur Kollision mit diesem Fahrzeug gekommen.

Der Wagen schleuderte nach dem Zusammenstoß über die Gegenfahrbahn der B 264, stieß gegen ein Verkehrszeichen und blieb im Graben liegen. Am Steuer saß ein 24-jähriger Dürener, der bei dem Verkehrsunfall leicht verletzt wurde. Er wurde am Unfallort durch Rettungskräfte versorgt und anschließend zur ambulanten Behandlung in ein Krankenhaus gebracht, sein total beschädigtes Fahrzeug musste abgeschleppt werden.

Der Busfahrer sowie zwei Fahrgäste blieben unverletzt. Der insgesamt entstandene Sachschaden wird auf etwa 60.000 Euro geschätzt.

Textquelle: Pressemeldung Polizei Düren

Jan Ohmen
Journalist von Emergency-Report.de E-Mail Kontakt: jan.ohmen(at)emergency-report.de

Ähnliche Beiträge

Social

33,872FansGefällt mir
12,000FollowerFolgen
76,500AbonnentenAbonnieren
- Werbung -

Letzte Artikel