05.05.2020 – BAB 3 bei Langenfeld – Defekte Kraftstoffleitung an Schwertransporter

Am Dienstag, den 5.Mai 2020, wurde die Feuerwehr Langenfeld gegen 0 Uhr 30 von der Autobahnpolizei zu einem Einsatz auf die A3 alarmiert. Dort sollte ein LKW Kraftstoff verlieren. Umgehend wurden Kräfte der hauptamtlichen Wache zu der Einsatzstelle entsandt. Vor Ort eingetroffen, stellten die Einsatzkräfte fest, dass eine Kraftstoffleitung defekt war und ein Schwerlasttransporter deshalb Diesel verlor.
Umgehend wurde der Diesel mit Mulden aufgefangen und der bereits ausgelaufene Diesel mit Ölbindemittel abgestreut. Zusätzlich wurden noch das Umweltamt sowie die Autobahnmeisterei und eine Fachfirma zur Reparatur des LKWs angefordert. Die Fachfirma reparierte nach ihrem Eintreffen die Zugmaschine. Im Anschluss an die Maßnahme verließ die Feuerwehr Langenfeld gegen 3 Uhr 30 die Einsatzstelle. Insgesamt waren 7 Kräfte der Feuerwehr Langenfeld im Einsatz.

Textquelle: Pressemeldung Feuerwehr Langenfeld