Mittwoch, 19. Januar 2022

07.11.2021 – Haan – Brand in einer Gartenhütte

Am Sonntag, den 7. November 2021, kam es zu einer Rauchentwicklung in einer Gartenhütte auf der Flurstraße in Haan.

Gegen 22 Uhr bemerkte der Sohn des Eigentümers der Gartenhütte, dass Rauch aus dem Objekt austrat. Außerdem bemerkte er zwei Lichter von Taschenlampen, die das Objekt beleuchtet hätten. Er alarmierte sofort der Feuerwehr.

Diese stellte auf dem Dachboden der Gartenhütte mehrere Holzscheite fest, die kokelten. Im Gartenbereich befand sich dazu ein größerer Haufen von Holzscheiten. Das frühe Eintreffen der Feuerwehr verhinderte eine größere Brandentwicklung. So entstand nur ein geringer Sachschaden.

Nach dem derzeitigen Stand der Ermittlungen geht die Polizei von Brandstiftung aus. Bisher gibt es jedoch keine konkreten Hinweise auf die Täter. Sachdienliche Hinweise von Zeugen nimmt die Polizei unter 02129 9328-6480 entgegen.

Textquelle: Pressemeldung Kreispolizeibehörde Mettmann

Patrick Schüller
Administrator, Journalist & Gründer von Emergency-Report.de E-Mail Kontakt: patrick.schueller(at)emergency-report.de

Ähnliche Beiträge

Social

33,872FansGefällt mir
12,000FollowerFolgen
76,500AbonnentenAbonnieren
- Werbung -

Letzte Artikel