08.07.2019 – BAB 59 bei Langenfeld – Unfall zwischen 2 Autos: 3 Personen verletzt – Vollsperrung

Die Feuerwehr Langenfeld wurde am Nachmittag des 08.07.2019 zu einem Verkehrsunfall auf die A59 in Fahrtrichtung Leverkusen alarmiert. Unmittelbar hinter dem Kreuz Monheim-Süd ist es zu einem Auffahrunfall zwischen 2 Autos gekommen.
Insgesamt wurde 3 Personen bei dem Unfall leicht verletzt und mussten nach rettungsdienstlicher Behandlung in Krankenhäuser transportiert werden. Während der Einsatzmaßnahmen wurde die A59 in Fahrtrichtung Leverkusen für ca. 30 Minuten vollständig gesperrt. Es bildete sich ein Rückstau. Die Polizei hat die Ermittlungen zur Unfallursache aufgenommen.