09.03.2020 – Mettmann – Saunabrand im Keller eines Wohngebäudes

Die Feuerwehr Mettmann wurde am Abend des 09.03.2020 zu einem Kellerbrand auf die Brahmsstraße alarmiert.
Bei Eintreffen der ersten Einsatzkräfte bestätigte sich die Feuermeldung.
Im Keller eines Wohngebäudes brannte eine Sauna. Durch den umgehend eingeleiteten Löschangriff konnte eine weitere Brandausbreitung verhindert werden. Die Bewohner blieben glücklicherweise unverletzt.
Nach Abschluss der Brandbekämpfung mussten umfangreiche Lüftungsmaßnahmen durchgeführt werden.
Die Polizei hat die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen.