11.08.2019 – Langenfeld Stadtmitte – Kaninchenstall und Bäume in Vollbrand: Einige Kaninchen verendet

Die Feuerwehr Langenfeld wurde am frühen Nachmittag des 11.08.2019 gegen 13:40 Uhr zu einem Brandeinsatz auf die Hermann-Köhl-Straße alarmiert. Bereits auf der Anfahrt war eine starke Rauchentwicklung für die Kräfte sichtbar. Bei Eintreffen der ersten Einsatzkräfte stellte sich heraus, dass ein Kaninchenstall und mehrere Bäume in voller Ausdehnung brannten. Umgehend wurde damit begonnen die Kaninchen in Sicherheit zu bringen, dennoch verendeten einige der Tiere in den Flammen. Parallel zu der Tierrettung wurde der Löschangriff eingeleitet und eine weitere Brandausbreitung verhindert. Die Polizei hat die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen.